Altes loslassen, um Neues zu erleben

Nun leben wir bereits seit mehr als einem Jahr mit Corona, damit wir altes loslassen, um Neues zu erleben.

Wer hätte geglaubt, dass es so lange dauert und dass mit diesem kleinen Virus so vieles beeinträchtigt wird, vieles  zusammenbricht und nichts mehr so ist wie vorher.

 

Stehst du unter Schock?


Wartest du darauf, dass du in dein altes Leben zurückkehren kannst?
Fühlst du dich in deiner Freiheit eingeschränkt?
Kriecht deine Existenzangst immer höher und versuchst du sie zu verdrängen, indem du dir einredest, dass bestimmt alles wieder so wird wie früher?

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen: Nichts wird so wie früher!

Es geht um ein uraltes Prinzip des Lebens und deiner Seele: Wachstum

 

Altes loslassen

Ich kann mich noch daran erinnern, wie Corona damals begann. Es war Ende Februar und ich hatte mich mehr als 3 Monate auf meinen ersten Bühnenauftritt in Rahmen der Female-Speaker Ausbildung vorbereitet.

Am 29.02.20 sollte es endlich soweit sein. Am Donnerstag, 26.02.20 wurden die ersten Corona-Infizierten in Heinsberg festgestellt, der Donnerstag vor unserem ersten Auftritt. Ganz in der Nähe von unserem Hotel, wo die Performance stattfinden sollte.

Alle waren geschockt denn es drohte der Ausfall der gesamten Veranstaltung.

Freitagabend kam der erlösende Anruf. Die Veranstaltung findet statt!

Gott sei Dank durften wir unsere Bühnen-Erfolge mit mehr als 100 Personen feiern.

Kurz darauf kam der erste Lockdown.

 

Neues erleben

Ich habe für mich sofort umgeschaltet und die Chance für etwas Neues erkannt!

Meine örtlichen Yogakurse durften nicht stattfinden. Also habe ich mir sofort überlegt sie online zu leiten und meine Kursteilnehmerinnen informiert.

Mein Motto ist: Wenn es so nicht gehen kann, dann eben anders.

 

Vermeidungs-Strategie greift

Doch zu der Zeit hat niemand daran geglaubt, dass der Lockdown lange dauern könnte und niemand nahm das so ernst.

Daher nahm zunächst nur eine kleine Anzahl an Kursteilnehmern am Online-Angebot teil.

Nach den Osterferien wurden es schon mehrere. Denn der Lockdown dauerte an.

Ich überlegte mir weitere Online-Angebote, leitete über mehrere Wochen kostenfreie Meditationen auf meinem Facebook-Profil und baute meine Online-Präsenz immer weiter aus.

 

Auf der Veränderungswelle reiten

In den Sommerferien wurde mir klar, dass ich keine Offline-Kurse mehr leiten möchte. Ich spürte, wie viel neue Freiheit in der neuen Situation steckte.

Die meisten meiner treuen Kursteilnehmer wechselten in die Online-Kurse.

Die das nicht wollten bekamen ihr Geld zurück.

Mir war so klar, dass in der Veränderungswelle auch große Möglichkeiten lagen.

Ich wusste, ich muss das Alte loslassen.

 

Lang gehegte Träume verwirklichen

So traf ich eine Entscheidung und nach den Sommerferien gab ich meine gemieteten Räume auf und leitete nur noch Online-Angebote.

Durch Corona bekam ich für mich die Möglichkeit lang gehegte Träume zu verwirklichen in einer Schnelligkeit, die ich nicht für möglich gehalten hätte.

Aufgrund meiner Online-Angebote kann ich jetzt von überall auf der Welt arbeiten, wo ich eine Internet-Verbindung habe.

So hatte ich die Möglichkeit meinen Traum zu verwirklichen in der Wärme wohnen zu dürfen und hier auf Lanzarote anzukommen.

Hier bin ich in meiner vollen Kraft und fühle keinerlei große Einschränkungen wegen Corona.

 

Was es für dich bedeuten kann

Warum erzähle ich dir das hier?

Ich habe im März letzten Jahres schnell begriffen, dass da etwas Neues beginnen will.

Meine Fähigkeit ist hinter die äußeren Situationen schauen zu können, immer zu hinterfragen: Was lerne ich daraus? Oder: Wozu dient es mir?

Ich lasse mich von Problemen und scheinbaren Katastrophen nicht beeindrucken, weil ich weiß:

Es gibt immer eine Lösung.

 

Probleme als Wachstumschance sehen

Jedes Problem trägt die Lösung in sich. Für mich sind Probleme immer Chancen zu wachsen und etwas Stagnierendes zu verändern.

Veränderungen ziehen sich durch mein ganzes Leben und auch, wenn ich selbst in schlimmen Situationen gesteckt habe, hatte ich immer das Vertrauen: Es gibt eine Lösung.

 

Leben ist: Altes loslassen

Mittlerweile weiß ich, in der Auseinandersetzung mit den geistigen Gesetzen und auch den Bedürfnissen meiner Seele, dass Veränderung einfach zum Leben gehört. Die Natur macht es uns vor und zeigt uns wie sie im Herbst Altes loslässt.

Wachstum und Veränderung ist ein wichtiges seelisches Grundbedürfnis.

Daher habe ich auch wenig Angst, wenn sich Außen etwas bedrohliches zeigt.

 

Durch das Feuer der Angst gehen

Das ist ebenfalls eine Fähigkeit von mir: Der Angst die Stirn zu zeige und durch das Feuer der Angst zu gehen.

Immer wenn ich das vollzogen habe, hat sich mir ein neuer Weg eröffnet, der viel besser war als das Alte. Ich kann gut und schnell Altes loslassen.

Ich fließe mit dem Fluss des Lebens und mittlerweile liebe ich Veränderungen!

 

Großes Sicherheitsbedürfnis blockiert die Seele

Ich weiß von vielen Kundinnen, mit denen ich arbeite, dass sie viele Ängste bezüglich Veränderung haben. Die meisten trauen sich nicht, das Alte loszulassen, weil sie ein großes äußeres Sicherheitsbedürfnis haben.

Sie warten lieber ab und halten die unguten Lebenssituationen aus, anstatt etwas zu verändern.

Deshalb bleiben auch viele Frauen in stagnierenden Partnerschaften, in denen es nur noch Gewohnheit und keine Liebe mehr gibt, als sich einzugestehen, dass sie sehr unglücklich sind und sich nur noch anpassen.

Oder sie hängen an ihrem ungeliebten Job indem sie auch noch wenig Geld verdienen und sich bereits körperliche Symptome zeigen, weil sie denken, dass er ihnen eine finanzielle Pseudo-Sicherheit gibt.

Sie vermeiden es, sich ihre Seelenfähigkeiten anzuschauen, obwohl sie schon lange wissen, dass sie im Job keine ihrer Talente wirklich ausleben können.

 

Findest du dich hier wieder? Kennst du das auch?

 

Was kostet es dich?

Meine Frage an dich:

Was kostet es dich am Alten festzuhalten, dass dich unglücklich und unzufrieden sein lässt?

Warum wartest du immer noch, dass du zurück kannst in dein altes Leben, obwohl es dir schon lange nicht mehr entspricht?

 

Deine Wahrheit leben

Kannst du dir vorstellen, dass die Corona Situation im Außen genau deshalb da ist,

weil sie dich darauf aufmerksam machen will, dass du nicht deine Wahrheit lebst?

Das du einer Illusion hinterher trauerst, anstatt deinen Hintern hoch zu bewegen und dir zu überlegen, was du wirklich willst und was deine Seele braucht, damit du glücklich und gesund bist?

 

Neues Zeitalter

Aus spiritueller Sicht wechseln wir gerade in das neue Zeitalter. Es ist das „Bewusstseins-Zeitalter“. Du sollst dein Bewusstsein erweitern.

Das bedeutet nichts anderes als: Erweitere deinen Horizont.

Geh in das Bewusstsein, dass es mehr gibt zwischen Himmel und Erde als deine Außenwelt.

Deine Innenwelt und damit auch die geistigen Dimensionen wollen mit einbezogen werden in dein Leben.

Deine Seele weint schon jahrelang und möchte endlich ihren Raum in deinem Leben einnehmen.

 

Die Führung deiner Seele ruft

Deine Seele sehnt sich danach, die Führung in deinem Leben zu übernehmen und dir zu helfen ein viel tieferes und glücklicheres Leben zu führen, als nur an der Oberfläche rumzudümpeln und eine Rolle zu spielen, die dir nicht entspricht.

Wie oft spielst du eine Rolle und passt dich deinem Umfeld an, nur um dazuzugehören?

Wie oft verrätst du deine Seele und hängst lieber im Alten fest?

 

Wach werden!

Ich möchte dir heute klar machen, dass die Corona Situation erst aufhört, wenn du wach wirst.

Wach wirst, dass es da in dir ein Innenleben gibt, was gelebt werden will.

Du musst Altes loslassen, damit du Neues erleben kannst.

 

Gleichgewicht zwischen Innen und Außen

Im neuen Zeitalter ist wichtig, dass du ein Gleichgewicht erschaffst, zwischen Innen- und Außenwelt und dir dein Leben gestaltest von Innen nach außen.

Bisher hast du dem geglaubt, was du im Außen erlebst.

Kannst du dir vorstellen, dass du es deshalb so erlebst, weil du in der Vergangenheit so geglaubt, gedacht und gefühlt hast?

Das entspricht einem geistigen Gesetz. Nur hast du dieses Gesetzt bisher nicht gekannt und auch nicht danach gelebt.

Im neuen Zeitalter, indem wir jetzt angekommen sind, ist es weiterhin erforderlich, dich mit geistigen Gesetzmäßigkeiten auseinanderzusetzen.

Sie sind jetzt wichtiger als jemals zuvor und wirken, auch wenn du sie nicht kennst.

 

Seele wecken

Meine Mission ist es, deine Seele zu wecken. Damit das Innere in dir geboren und entfaltet wird. Damit du das tust, wofür du hierher gekommen bist und deine Seelenfähigkeiten ins Licht holst.

Denn du wirst gebraucht! Jede Frau wird im neuen Zeitalter gebraucht. Denn wir Frauen sind die Schöpferinnen der neuen Zeit.

Wenn es in dir eine Resonanz gibt auf das, was ich hier erzähle, dann gehörst du mit Sicherheit auch zu der Riege von Frauen, die das Alte loslassen und transformieren werden.

Für mich bist du eine Leaderin und damit HEILERIN der Neuen Zeit.

 

Heilerin oder Leaderin als Bedrohung sehen

Vielleicht hattest du bisher nichts am Hut damit,  LEADERIN ODER HEILERIN zu sein?

Das kann ich gut nachvollziehen, denn viele definieren Heilerin als etwas mystisches oder bedrohliches.

Sind doch viele Frauen in den vorigen Jahrhunderten als Hexe verbrannt oder bestraft worden, wenn sie ihren Verstand eingesetzt und ihre Meinung gesagt oder ihre Heilfähigkeiten gezeigt haben.

Auch hier gilt es: Altes loslassen. Dieses Dogma greift nicht mehr.

 

Intuition ist deine angeborene Fähigkeit

Heute ist das anders. Es geht nicht darum, dass du körperlich heilst. Es geht darum, dass jede Frau in sich intuitive Fähigkeiten hat. Damit bist du als Frau schon von Geburt an angeschlossen an die kosmische Quelle und damit auch an das neue Wissen.

Ich bin sicher, innerlich weißt du schon wie das neue Wirtschafts-, Bildungs-, Finanz-, Gesundheitssystem etc. aussehen könnte. Du hast bestimmt auch in deinem Beruf Ideen für Veränderungen. Damit wirkst du für die Zukunft der Neuen Zeit.

 

Raus aus der Warteschleife

Es ist höchste Zeit, dass du damit rausgehst und deine Meinung und Ideen nicht mehr zurückhältst.

Komm raus aus der Warteschleife und trau dich, endlich das Neue zu begrüßen.

Wenn du noch nicht klar bist, welche Seelenfähigkeiten du hast und wofür du hier auf der Erde lebst, dann lade ich dich herzlich ein, dir deinen “Seelenkompass” ausarbeiten zu lassen.

Oder noch besser: Komm in mein 8-Wochen-Programm: “Erwecke deine Seelenfähigkeiten”

Damit legst du die Basis, um deine verborgenen Seelenfähigkeiten auch im Außen zu leben und damit sogar eine Bereicherung für andere zu sein.

Du wirst einen neuen Weg beschreiten. Den Weg deiner Seele.

Du findest die Links dazu in den Shownotes.

Ich freue mich sehr, wenn du dich unterstützen lässt auf deinem Inneren Weg.

Lass uns gemeinsam ein großes Netzwerk aufbauen und diese neue Zeit aus unserer Intuition gestalten. Ein Leben in Gesundheit, Glück und Erfüllung für die ganze Welt.

Denn: Gesundheit folgt der Seele

 

SHOWNOTES:

Kennst du sein deine Seelenfähigkeiten und fühlst den Ruf in dir, die Neue Zeit als Leaderin oder Heilerin mitzugestalten?

Lass dir deinen “Seelenkompass” ausarbeiten und erhalte Klarheit, was deine Seelenaufgabe ist und was deine Seele durch dich bewirken will:

Ja, ich will meinen Seelenkompass

 

Setz jetzt die Basis für dein Leben aus der Führung der Seele, lebe deine Seelenaufgabe und finde deinen Platz in der neuen Gesellschaft, indem du deine Seelenkräfte erweckst und entfaltest und zum Wohl des Ganzen wirkst.

Komm ins 8-Wochen-Programm: “Erwecke deine Seelenkräfte”

 

Du hast Fragen und bist noch unsicher, wohin deine Reise gehen soll?

Buche hier dein Gratis-Klarheitsgespräch mit mir