Wie du deinen Seelenweg findest

Stellst du dir auch die Frage, wie du deinen Seelenweg findest?

oder

Wie kann ich sicher sein, auf dem richtigen Weg zu sein?

Diese Fragen werden mir oft gestellt.

In dieser Folge gebe ich dir Tipps und Impulse, wie du deinen Seelenweg findest.

 

Dein Gehirn scannt Sinnesreize

Bisher hast du gelernt, auf die äußeren Situationen zu reagieren. Das was deine Sinne aufnehmen, was du siehst, hörst, riechst, schmeckst oder fühlst löst in dir immer wieder bestimmte Reize aus.

Du reagierst darauf meistens automatisch.

Alles was deine Sinne aufnehmen werden von deinem Gehirn abgescannt und dann geschaut, ob es schon irgendwelche ähnliche Erfahrungen gibt, die es gespeichert hat sowie passende Reaktionen darauf.

Wenn das Gehirn etwas findet, was einer ähnlichen Situation entspricht, dann reagierst du entsprechend deiner gemachten Erfahrungen auf die äußeren Situationen.

 

Im Hamsterrad

Dein Gehirn ist wie eine große Festplatte oder auch Bibliothek, in dem alles gespeichert ist, was du bisher gelernt, erfahren, wahrgenommen und wie du bisher darauf reagiert hast.

Damit bist du wie in einem Hamsterrad gefangen und folgst immer wieder dem äußeren Weg deines Verstandes und bisher gemachten Erfahrungen.

Das ist der Weg, den die meisten Menschen bisher gehen.

 

Kreislauf von Angst

Vielleicht bist du über eine Situation genervt, ärgerst dich, sprichst mit anderen darüber, suchst Argumente und Gründe, warum es dir nicht passt, beklagst dich, jammerst über das was dich nervt. Es schaukelt sich hoch.

Deine Gefühle sind auf einem Tiefstand. Ängste steigen in dir hoch, wie das alles noch enden soll. Du fühlst, dass deine Kontrolle den Bach runter geht.

Die Angst vor der Zukunft ist wie ein Dämon, der dir im Nacken sitzt und auch dein Körper reagiert darauf mit zunehmenden Spannungen und Symptomen.

Deine Energie ist am Boden und so bleibst du in einem unguten Kreislauf, der sich täglich wiederholt und unter Umständen immer schlimmer wird. Das verhindert, dass du deinen Seelenweg findest.

 

Sich ohnmächtig fühlen

Die Medien wie Radio, Fernsehen, Internet tun alles, damit du dich mit äußeren Dingen beschäftigst und in deinem alten Reiz-Reaktions-Schema bleibst.

Du denkst, du hast keine Wahl, weil du feststeckst, hast das Gefühl, dass andere über dich bestimmen und du ja folgen musst. Du fühlst dich machtlos, ohnmächtig, handlungsunfähig und unsicher.

So wanderst du weiter auf ausgetretenen Pfaden den äußeren Weg.

Deine Aufmerksamkeit liegt auf dem, was du nicht willst. Und täglich schaffst du dir mehr davon.

 

Deine Seele folgt geistigen Gesetzen

Wenn du deinen Seelenweg finden willst, dann geht es darum, die geistigen Gesetze zu kennen.

Dein Seelenweg folgt geistigen und universellen Gesetzen, die wirken, auch wenn du sie nicht kennst.

Es gibt dabei ein geistiges Gesetz, das besagt: Dort wo deine Aufmerksamkeit liegt folgt die Energie.

Ein weiteres universelles Gesetz besagt: Du erschaffst dir deine Realität durch das was du denkst, glaubst, fühlst und dir vorstellst.

Kannst du dir vorstellen, was für eine Realtität du dir schaffst, wenn du deine Aufmerksamkeit ständig auf dem hast, was du nicht willst?

 

Schalter umlegen

Wenn du den Weg deiner Seele gehen willst, dann geht es darum, dass du einen Schalter umlegst.

Der Weg deiner Seele ist ein Innerer Weg.

Hier verlässt du die gewohnten Pfade deines bisherigen Reiz-Reaktions-Schemas und lenkst die Aufmerksamkeit auf dein Inneres.

Du lernst die universellen Gesetze kennen und nutzt sie. Sie sind genauso gültig wie die Regeln, die wir Menschen uns für das Erleben der Außenwelt erstellt haben.

Doch meistens kennen wir diese Gesetzmäßigkeiten nicht und sind daher scheinbar machtlos.

 

Übernommene Programme

Deine Persönlichkeit und dein Verstand kennen ja nur das, was du bisher erfahren und erlernt hast. Das stammt nicht mal von dir, sondern du hast es übernommen von den Menschen, die dich erzogen haben, mit denen du aufgewachsen und gelebt hast.

Du hast genau gelernt, was du tun musst, wie du sein musst, um dazu zugehören und ja nicht anzuecken. Du tust alles, damit du gemocht oder akzeptiert wirst und ja nicht auffällst.

Bisher folgst du dem, was andere dir sagen oder sie von dir erwarten.

Damit folgst den Weg von anderen und nicht deinen eigenen. Du lebst nicht deine eigene Wahrheit und vernachlässigst deine wahren Bedürfnisse.

 

Plan deiner Seele

Deine Seele hat einen Plan für dich. Sie ist hier, um sich durch deinen Körper in der Welt auszudrücken. Sie hat Talente und Fähigkeiten mitgebracht, die sie anwenden und entfalten möchte. Außerdem ist sie bestrebt möglichst viel Erfahrungen zu sammeln.

Dabei bewertet sie nichts als Gut oder Schlecht.

 

Verstand bewertet

Das macht jedoch dein Verstand! Er bewertet alles und steckt es dann in die Schubladen deines Gehirns. Das reagiert wiederum dann automatisch gemäß deinen Bewertungen und Anordnungen.

Wenn du bisher nur auf das Außen schaust und darauf reagierst, dann hat deine Seele keine Chance gehört oder bemerkt zu werden. Sie wartet jedoch darauf, dass sie in deinem Leben mitspielen darf.

Sie schickt dir immer mal wieder Impulse über deine Gefühle oder sogar durch Symptome in deinem Körper. Dein Körper ist das Sprachrohr deiner Seele.

Durch ihn kannst du genau spüren, inwieweit du mit deiner Seele verbunden bist.

 

Seele hat den Überblick

Deine Seele ist die Instanz in dir, die den großen Überblick hat. Sie ist mit dem Feld der unbegrenzten Möglichkeiten verbunden. Aus ihrer Weisheit heraus findest du immer Lösungen für all deine Herausforderungen. Sie will ja, dass du über dich hinauswächst und deine Schöpferkraft annimmst.

Sie will, dass du glücklich bist und deine Wahrheit lebst und vollkommen authentisch bist. Keine Rolle mehr spielst.

Deine Seele sehnt sich danach Attribute zu erleben wie: Frieden, Glück, Freude, Leichtigkeit, Verbundenheit, Liebe, Dankbarkeit.

Deine Seele will dir Nah sein, will wachsen und für andere eine Wohltat sein und andere Menschen unterstützen. Dafür sollen deine Talente und Fähigkeiten eingesetzt werden.

 

Für andere eine Bereicherung sein

Frage dich doch mal, wie es dir geht, wenn das was du gut kannst, für andere eine Bereicherung ist? Wie fühlst du dich dann?

Wie geht es dir, wenn du genau das tust, was für dich stimmig ist, ohne ständig andere zu fragen, ob sie das gut finden?

Fühlst du dich dann nicht Glücklich, zufrieden und voller Freude?

 

Fragen geben Antwort

Das ist schon die Antwort auf deine Frage, wie du deinen Weg findest.

Je freudvoller, glücklicher und erfüllter du dich fühlst, kannst du dir sicher sein, dass es dein Seelenweg ist. Je stimmiger deine Handlungen sich für dich anfühlen, desto glücklicher und zufriedener fühlst du dich.

 

Mein Weg zur Seele

Ich habe meinen Weg gefunden, indem ich mich kontinuierlich meiner Seele zuwandte und den inneren Weg ging.

Als ich damals nach der Geburt meiner 3 Kinder in eine tiefe Depression gefallen bin, sah ich trotz der Kinder und all dem, was ich im Außen hatte, keinen Sinn mehr in meinem Leben. Ich hatte alles, was man sich im Leben wünscht:

Einen liebevollen Ehemann, großes Haus, gesunde Kinder, gute Freunde, finanzielle Absicherung. Ich hätte glücklich sein müssen. Doch ich war kreuz-unglücklich. Ich konnte damals nicht mal sagen warum ich so fühlte.

 

Es gibt mehr jenseits des Äußeren

Ich wusste durch meine Nahtod-Erfahrung, dass es da noch mehr geben muss als nur die äußere Welt.

Ich habe mich so sehr nach dieser licht- und liebevollen Erfahrung zurückgesehnt und es hätte mir damals nichts ausgemacht, zu sterben, um wieder dahin zurück zu gehen.

 

Yoga war mein Kompass

Und genau in dieser Depression lag mein Geschenk. Ich habe mich mehr meiner Innenwelt zugewandt und daraus die Führung erlebt und als erstes Yoga kennengelernt.

Yoga war damals mein Kompass auf dem Weg zu mir selbst und meiner Wahrheit.

Die Philosophie des Yoga war für mich eine Offenbarung und ich sah Licht im dunklen Tunnel meiner Depression.

Ich praktizierte Yoga und auch Meditation, Selbstreflektion. Ich besuchte Seminare, machte Aus- und Weiterbildungen und es öffneten sich immer neue Türen, die mir halfen auf dem inneren Weg weiter zu kommen.

 

Ein neues Bewusstsein

Heute weiß ich, dass das auch unsere Zukunft verändern wird, wenn wir die neuen Regeln und Gesetze des Universums und der Seele kennenlernen und ihnen folgen.

Es braucht ein neues Bewusstsein und neue Strukturen, die von innen her erschlossen werden.

Es ist wie nochmal in der Grundschule zu beginnen, wenn wir unsere Sinne nach innen zu führen und sie auf die Wahrnehmung der Innenwelt zu trainieren und daraus neue Techniken, Methoden und Lösungen zu finden.

 

Multidimension des Wassermann-Zeitalters

Diese Dimension ist multidimensional und sie enthält die Lösungen für diese neue Zeit, in die wir jetzt eingetreten sind.

Das Wassermann-Zeitalter ist das Zeitalter der Bewusstseins-Erweiterung.

Wie kannst du dein Bewusstsein erweitern?

Jedenfalls nicht, wenn du deinem begrenzten Verstand folgst.

 

Seele beseitigt Trennung

Für mich war die Hinwendung nach Innen ein Segen, denn ich habe dem Außen nicht mehr so viel Bedeutung gegeben. Es zeigt mir ja nur die Polarität und Trennung.

Wenn ich mit meiner Seele verbunden bin, löst sich die Trennung und damit auch die Bewertung für die äußeren Geschehnisse auf.

Ich weiß, dass das Universum keine Fehler macht und vertraue, dass alles Gut ist, wie es ist.

Ich lausche den inneren Impulsen und folge ihnen, wenn ich sie bekomme.

Auch mein Sicherheitsbedürfnis ist erfüllt, wenn ich mit meiner Seele verbunden bin, denn ich erhalte immer genau das, was ich gerade brauche, um weiter zu gehen.

Ich weiß, dass ich immer genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin.

 

Du musst es nicht verstehen

Vieles, was im Außen geschieht, muss ich nicht verstehen. Oft erklärt es sich erst im Nachhinein.

Krisen, die ich in meinem Leben erlebte, kann ich heute als Segen erkennen. Wenn ich mit Abstand drauf schaue, dann sehe ich den höheren Sinn in vielen Geschehnissen.

 

Veränderung der Welt durch Seelenverbindung

Was wäre, wenn alle Menschen wieder in dieses Vertrauen in die universelle Führung kommen würden?

Was wäre, wenn das was wir gerade im Außen erleben, genau richtig ist, damit wir mehr auf uns selbst zurückgeworfen werden, aufhören zu bewerten und unserer inneren Führung folgen?

 

Freude zeigt den Seelenweg

Du spürst, dass du auf dem richtigen Weg bist, wenn du dich immer wohler, freudvoller, leichter, glücklicher und erfüllter fühlst.

Das ist die Grundvoraussetzung für deine Erfüllung und Gesundheit, die aus der Seele kommt.

 

Shownotes:

Willst du gern Gleichgesinnte treffen, die sich auch für den Seelenweg interessieren?

Komm in meine Facebook-Community “Erlöse deine Seelenschätze”.

Tritt hier in die Gruppe ein:

Fühlst du dich als Leaderin, Führungskraft oder Unternehmerin die erfolgreich in einer männlich orientierten Welt gewirkt hat? Du weißt innerlich, dass da noch Kräfte in dir schlummern, die gelebt werden wollen? Du weißt aber nicht genau, wo du starten sollst?

Willst du deine Seelenaufgabe kennenlernen, deiner Herzensspur folgen und mit deinen Talenten eine Wohltat für andere sein?

Dann komm in mein 8-Wochen Programm und “Erwecke deine Seelenkräfte”. Lerne die Gesetze deiner Seele kennen, vertiefe deine Seelenverbindung und setze die ersten Schritte auf deinem inneren Weg. Du wirst genau wissen, wie du deinen Platz in der Gesellschaft einnimmst und aus deiner Seele wirkst.

Schau dir hier die Inhalte an: “Erwecke deine Seelenkräfte”

 

Buche ein gratis Klarheits-Gespräch mit mir

 

Buche hier zwei kraftvolle Meditationen, die dich morgens und abends unterstützen, um deine Seelenverbindung zu stärken und die Herausforderungen des Tages zu transformieren aus der bedingungslosen Liebesenergie der Seele.

Ja, ich will die Meditationen