Angst vor der eigenen Größe

Erlebst du auch, dass du bei Veränderungen Angst vor der eigenen Größe bekommst?

In dieser Folge erfährst du, was die Angst vor der eigenen Größe auslöst und warum viele Frauen wieder in ihre alten Gewohnheiten zurückfallen und wie sie überwunden werden können.

 

Eigene Talente berühren

Wenn die Teilnehmerinnen in meinem Gruppenprogramm ihren Seelenplan erfahren, sind sie einerseits sehr berührt, wenn sie die Talente, Fähigkeiten und Ziele sowie ihre Seelenaufgabe erfahren. Andererseits kommen plötzlich Zweifel und Ängste hoch.

Ich erlebe immer wieder, wie begeistert und euphorisch die Frauen sind, wenn sie ihren Seelenplan erfahren. Sie können es kaum abwarten endlich loszulegen. Doch einige Zeit später kommen Zweifel hoch und eine tiefe Angst vor der eigenen Größe.

 

Nach der Euphorie beginnt Stagnation

Ich habe bereits viele Seelenpläne ausgearbeitet nach der Numerologie von Moses, die ich von meinem spirituellen Lehrer Frank Alper gelernt habe.

Bisher sind die Frauen dann sehr berührt und beglückt gewesen.

Wenn ich nach einiger Zeit wieder nachfrage: Was hast du bisher unternommen, um deine Seelenaufgabe zu erfüllen? Dann höre ich oft Einwände, Ausreden und Gründe, warum sie bisher nicht wirklich weitergekommen sind.

 

Das Ego ist schlau

Die Gründe liegen auf der Hand. Das Ego bietet alle Tricks auf, damit du ja nicht in die Nähe deiner Seele kommst.

Im Verstand kommen Fragen auf:

Was passiert, wenn ich jetzt wirklich ohne Kompromisse meinen Seelenplan erfülle?

Wie regiert mein Umfeld darauf?

Was passiert dann in meinem Leben?

Was geschieht, wenn ich meinen Job aufgebe und dann meine finanzielle Sicherheit verliere?

 

Zweifel an der eigenen Größe

Sie bekommen Zweifel:

Kann das wirklich sein, dass ich so groß bin?

Wie soll ich das jemals erfüllen?

Ich müsste noch so viel lernen. Ich bin noch lange nicht soweit. Ich muss erst noch diese und jene Ausbildung machen. Ich muss erst noch ein finanzielles Polster aufbauen, damit ich Reserve habe für den Fall, dass es mit meiner Selbständigkeit nicht funktioniert.

Meine Kinder müssen erst aus dem Haus sein. Im Moment brauchen sie mich noch.

 

Umfeld will keine Veränderung

Auch der Partner beginnt nun Gründe zu finden, warum die Frau das nicht machen sollte.

Es dauert nicht lange und die Frau steckt wieder in ihren alten Gewohnheiten und Kreisläufen fest.

 

Ruf der Seele wird lauter

So habe ich das damals auch erlebt. Ich habe mich zuerst wieder zurückgezogen, weil ich meine 2. Ehe nicht aufs Spiel setzen wollte. Ich habe mich mit dem zufrieden gegeben was ich hatte und erstmal so weiter gemacht, wie ich es gewohnt war.

Es dauerte jedoch nicht lange und der Ruf meiner Seele wurde lauter. Ich bekam eine heftige Erkältung die zu einer Lungenentzündung wurde. Ich bekam keine Luft mehr, innerlich spürte ich: Es muss sich etwas verändern!

Ich darf meine Wahrheit nicht verleugnen. Auch wenn mein Partner dann zufrieden ist – ich bin kreuz-unglücklich und richte mich damit gegen mich selbst.

 

Niemand hat Macht über mich

Mir wurde klar, dass niemand das Recht hat, mir meinen Weg zu verbieten. Das dann meine Ehe sowieso in die Brüche geht, weil ich total unglücklich bin und es ihm innerlich immer wieder vorwerfe, dass ich nur wegen ihm, auf die Entfaltung meiner Seele verzichte.

Also fasste ich allen Mut zusammen und redete darüber. Leider erhielt ich kein Verständnis von meinem 2. Mann. Ich ging trotzdem meinen Weg, wurde wieder gesund, kam in meine Kraft zurück und war glücklich, dass ich meiner Seele die Führung übergab.

 

Trennung besser als Krankheit

Meine Ehe hat es leider nicht überlebt, denn ich war Spiegel für seine eigene Unfähigkeit seinen Job zu kündigen und auch seinen Seelenplan zu erfüllen. Somit trennten sich unsere Wege, was mir damals fast das Herz zerriss, ich jedoch bis heute nicht bereue.

Wer bin ich in 5 Jahren, wenn ich in der Anpassung bleibe?

Was wird es mich kosten?

Das waren Fragen, die ich mir damals gestellt habe. Sie haben mir den Mut gebracht, Veränderungen einzuleiten.

 

Angst kann überwunden werden

Ich verstehe so gut, was die Frauen durchmachen.

Die Angst kann überwunden werden, wenn die Frauen sich überlegen, wie ihr Leben aussieht, wenn sie ihrer Seele folgen. Das wissen sie intuitiv bereits, wenn sie ihren Seelenplan kennenlernen.

 

Talente sind zu normal

Wenn sie schwarz auf weiß lesen, was ihre Fähigkeiten sind, dann sehe ich oft pures Erstaunen und eindeutige Zustimmung. Die Talente sind so normal für sie, denn sie wenden sie schon an in ihrem Leben. Sie denken meistens, dass das andere doch auch können.

Und genau das ist ein Irrtum des Verstandes.

 

Schwarzes Schaf der Familie

Oft haben sich die Frauen mit ihren Fähigkeiten so falsch gefühlt, wenn sie merkten, dass andere eben nicht so handeln oder auch denken. Sie haben sich anders damit gefühlt, oft wie das schwarze Schaf in der Familie.

Mit der Kenntnis ihrer Fähigkeiten kommt dann auch das Verständnis, dass ihr „Anders-Sein“ eben nicht falsch ist, sondern ihrem besonderen Ausdruck entspricht und auch von anderen Menschen wirklich gebraucht wird.

Dann sehe ich glänzende und freudige Augen, wenn sie erkennen, dass genau ihre Talente und Fähigkeiten zu dieser besonderen Zeit gebraucht werden.

 

Schmerzhafte Erfahrungen bringen Wachstum

Das Verständnis wächst auch, wenn sie erkennen, dass auch die schmerzlichen Erfahrungen aus ihren Herausforderungen kommen, die die Seele mitgebracht hat. Die Seele hat sich auch Lernaufgaben mitgebracht, die dann zum Potenzial oder zur Stärke werden, wenn aus den Lernaufgaben Erkenntnisse gewachsen sind. Auch das führ immer wieder zu Erstaunen der Frauen, wie treffend es doch beschrieben wird durch die Numerologie des Seelenplans.

 

Wie kann die Angst vor der eigenen Größe überwunden werden?

Dein Verstand und dein Ego werden dir immer wieder Hindernisse in den Weg legen, damit du ja bleibst wo du bist.

Es ist manchmal so tricky, was der Verstand für Argumente und Gründe findet, warum du dein Potenzial nicht entfalten solltest. Für dein Ego ist es extrem gefährlich, wenn du in die Nähe deiner Seele kommst. Es fühlt sich bedroht, denn es behält dann ja nicht mehr die Oberhand.

Ich habe das für mich selbst damals so erlebt, als ich meinen Seelenplan kennenlernte. Ich habe mich sehr bestätigt gefühlt, war voller Energie und Freude und wollte sofort loslegen. Ein paar Tage später schaltete sich mein Zweifler ein und wollte mir einreden, dass das mit Sicherheit schief geht.

 

Alte Glaubenssätze sind Verhinderer

Damals hatte ich noch viele innere Glaubenssätze wie: Ich weiß noch zu wenig, Ich bin nicht gut genug. Die anderen sind besser als ich. Ich muss mich extrem anstrengen, um meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Ich bin ja nur eine Frau. Frauen sind schwach, etc…

 

Blinde Flecken mit Hilfestellung überwinden

Es hat eine Weile gedauert, doch dann war ich bereit, mich unterstützen zu lassen.

Seitdem habe ich immer einen Coach an meiner Seite, der genau da ist, wo ich hin will und neutral auf meine Muster schauen kann.

Ohne die Hilfe von meinem Coach wäre ich heute nicht da, wo ich stehe.

Seitdem weiß ich, wie wichtig eine kompetente Begleitung ist.

Heute bin ich so froh und glücklich, dass ich nun anderen Frauen dabei helfen kann, in ihre wahre Größe zu gehen.

 

Das große Bild sehen

Im Programm gehe ich Schritt für Schritt vor, immer mehr in die Seelenverbindung zu kommen, die Impulse zu hören, ihnen zu folgen und das große Bild zu erschaffen, wer die Frau sein will, wenn ihre Seelenaufgabe erfüllt ist.

 

Unterscheiden lernen

Die Frauen lernen zu unterscheiden, was der Verstand ihnen vortäuscht und was klare Seelenimpulse sind. Sie werden immer sicherer in ihrem eigenen Ausdruck und die Verbindung zur Seele wird immer stärker. Damit fühlen sie sich innerlich sicherer, trauen sich mehr zu und erhalten Beweise für ihre einzigartigen Fähigkeiten, weil sie sie im Alltag anwenden.

Stell dir mal vor, dass du viel mehr bist, als du bisher über dich erfahren hast?

Dass du etwas Spezielles mitgebracht hast, womit du anderen Menschen genau das geben kannst, was deinen Gaben entspricht?

 

Erfüllung durch Freude am Tun

Wie erfüllt würdest du dich fühlen, wenn du aus deinem Herzen lebst und das tust, was dir entspricht und was du liebst?

Damit hörst du auf, anderen etwas beweisen zu müssen. Du fühlst dich authentisch, klar und steigst aus dem Leistungsdenken aus. Du weißt, wer du bist und was du kannst. Du strahlst, weil du einen wesentlichen Beitrag leistest, der auch für andere Menschen wichtig ist.

Deine Seele ist genau zu dieser Zeit hierhergekommen, damit du anderen dabei helfen kannst, in die neue Zeitepoche zu gehen und ebenfalls aus der Leistungsgesellschaft auszusteigen und das zu tun, was ihren Seelenplänen entspricht.

 

Mut bringt Belohnungen

Ja, es braucht Mut, Entschlossenheit und Durchhaltevermögen sich aus den alten Gewohnheiten und Sicherheiten herauszubewegen.

Doch der Lohn ist unendlich größer, wenn du in die Erfüllung deiner Seelenaufgabe kommst und plötzlich merkst, wie leicht es ist, wenn du mit deinen Seelenfähigkeiten und voller Freude und Leichtigkeit das tust, was du wirklich liebst.

Wenn du die Fähigkeiten entfaltest und ausbaust, die deine Seele mitgebracht hast, ist es leicht.

Du musst dafür nichts mehr lernen. Denn du hast ja schon auf Seelenebene alles mitgebracht.

 

Breite deine Flügel aus

Auch die Menschen, mit denen du arbeitest entsprechen deiner Seelenschwingung, denn sie warten schon darauf, dass sie dich finden können.

Was wäre, wenn da noch viel mehr möglich ist?

Falls du dich unterstützen lassen willst, um deine Seelenaufgabe zu erfahren und in der nächsten Zeit so richtig loszulegen, dann schau in die Shownotes, wie du mit mir arbeiten kannst.

Ich wünsche dir, dass du deiner Seele den Raum gibst, um immer weiter zu wachsen.

Breite deine Flügel aus und lebe deine volle Größe. DU WIRST GEBRAUCHT!

 

Shownotes:

Hier kannst du die Ausarbeitung deines Seelenkompass buchen

Schau dir die Inhalte des 7-Monats-Programms  „Erlöse deine Seelenschätze“ und bring dein Seelenbusiness oder Herzensprojekt in die Welt

Hier kannst du ein Gratis-Gespräch für deine Fragen mit mir buchen:

 

 

 

 

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.