Was blockiert dich frei, fröhlich und gesund zu sein?

Immer wieder kommen Frauen zu mir mit der Frage:

Wie werde ich meine Blockaden los?

Oder: Was kann ich tun, damit meine Schmerzen endlich weg gehen?

Die Frage ist also, wie du mit Blockaden umgehst. Aus meiner eigenen Erfahrung gibt es vielerlei Blockaden, die mich hindern voller Freude, Energie und Frieden zu leben.

Sie behindern in letzter Konsequenz meistens auch meine Gesundheit, denn ich fühle mich nicht wohl, wenn ich eine Blockade habe.

In diesem Podcast spreche ich über Blockaden, was sie bedeuten und wie du konstruktiv damit umgehst.

Podcastfolge jetzt anhören:

Blockaden überall

Vor Jahren hatte ich meinen Fokus auch darauf, meine Blockaden zu erkennen und sie aufzulösen.

Immer wieder fand ich neue Blockaden. Mal waren sie ganz körperlich, weil ich Schmerzen hatte, dann waren sie emotional im Umgang in meinen Beziehungen, dann lagen sie in meiner Vergangenheit in hinderlichen Glaubenssätzen, die mein jetziges Erleben behinderten.

Ich fand sogar Blockaden aus früheren Leben!

Auch der Zugang zu meiner Seele war lange Zeit blockiert!

Es hörte einfach nicht auf. Hatte ich die eine Blockade entdeckt und scheinbar bearbeitet, stand schon wieder die nächste vor der Tür.

Ganz ehrlich?

 

Absteigende Spirale

Es war eine absteigende Spirale, denn ich habe mich überwiegend mies gefühlt.

Ich habe mich geschämt, dass ich diese Blockade hatte und sie einfach nicht wegbekam.

Außerdem tauchte sie schnell wieder auf, wenn ich aufhörte an ihr zu arbeiten.

 

Ich erstellte Listen darüber, wie mein Leben künftig aussieht, wenn ich sie weiter habe. Ich machte mir bewusst, wie mein Leben verläuft, wenn sie weg ist.

Ich erstellte Listen mit Argumenten, warum ich sie nicht mehr brauche. Ich tat alles Mögliche, um die Blockade endlich aufzulösen.

Ich kann sagen, dass ich mindestens 2 Stunden und auch mehr am Tag darauf verwendete an meinen Blockaden zu arbeiten.

 

Wenn sie körperlich waren, machte ich Übungen dagegen, waren es Glaubenssätze sprach ich Affirmationen und wiederholte sie wochenlang.

 

Zwiebel, die du in Schichten schälst

Fazit: Die Blockaden blieben oder kamen immer wieder zurück.

Es war wie eine Zwiebel, die man in Schichten schält bis man endlich zum Kern kommt.

Jedenfalls sagte mir das mein Coach, wenn ich sie fragte, warum sich die Blockaden denn nicht endlich lösen.

Kennst du das auch?

 

Befehl ans Universum

Hat man dir auch gesagt, dass du deine Blockaden erkennen und auflösen musst, bevor dein Leben gesund, glücklich und zufriedenstellend ablaufen kann?

 

Heute weiß ich, dass es keinen Sinn macht, wenn ich meine Aufmerksamkeit darauf lenke, Blockaden zu suchen und aufzulösen!

Damit gebe ich ja den Befehl: Zeig mir Blockaden, damit ich sie auflösen kann!

Merkst du, was du dir damit selbst erschaffst?

 

Was sind Blockaden?

Was sind denn nun wirklich Blockaden und warum funktioniert es nicht, sie weghaben zu wollen?

Eine Blockade ist etwas, was dich scheinbar behindert so zu leben, wie du es dir wünscht. Damit lenkst du die Aufmerksamkeit auf deine Zukunft und hast Widerstand gegen die Gegenwart! Außerdem bist du im Mangel!

Du hast körperliche Schmerzen und willst sie natürlich weghaben, denn sie behindern ja, dass du gesund lebst, dich frei bewegen kannst und dich wohlzufühlen.

 

Meine eigenen Erfahrungen

Bei mir waren es lange Zeit Rückenschmerzen, ISG-Probleme und später dann meine Hüftschmerzen, die mich behinderten mich in Leichtigkeit und Freude zu bewegen. Oder aber auch regelmäßig Migräne und Herzrasen, um nur einige zu nennen.

Mit 3 Kindern, Mann, Hund diversen anderen Haustieren waren das schon fette Herausforderungen.

Wie soll ich mit Kindern und Hund toben oder mich spielerisch bewegen, wenn die Rücken- oder Hüftschmerzen so im Vordergrund stehen.

Die Rücken- und Hüftschmerzen mussten unbedingt weg.

Fakt war, dass sie täglich schlimmer wurden und nichts wirklich half.

 

Ich kann mir vorstellen, dass du ähnlich denkst oder erlebst?

Und genau hier liegt das Paradox!

 

Neue Regeln in der neuen Zeit.

Wir sind im „Bewusstseins-Zeitalter“ angekommen. Hier gelten neue Spielregeln. Und wenn ich Spielregeln sage, dann meine ich das genau so.

Ja vor einigen Jahren ging es noch darum, die Blockaden zu erkennen und sie aufzulösen. Dazu gab es viele Techniken, die früher auch ihre Berechtigung hatten.

Es war harte Arbeit an mir selbst.

In der neuen Zeit geht es nicht mehr darum etwas „weghaben“ zu wollen. Damit bist du im Widerstand und im Kampf.

Wenn du meine vorigen Podcasts verfolgt hast, dann weißt du, dass Kampf von deinem Ego kommt. Kampf erzeugt mehr davon und raubt dir all deine Energie.

Kampf und Widerstand sind destruktiv.

Das wirkt sich auch auf deine Körperzellen und auf dein gesamtes Energiesystem aus.

 

Erfahre mehr und melde dich an

In meiner 5-tägigen Workshop-Reihe, die sich um die Health-Evolution-Methode dreht und in dieser Woche anfängt, werde ich dir viele neue Sichtweisen und Impulse geben, wie du in umfassende Heilung und Gesundheit findest.

 

Bist du schon angemeldet? Nein? Dann komm doch gern noch dazu!

 

Die Workshop-Reihe findet täglich um 18.00 Uhr in meiner Facebook-Gruppe „Seelengesundheit“ statt.

Wenn du angemeldet bist, erhältst du vorab kostenfrei ein Arbeitsbuch und eine passende Meditation, die den gesamten Workshop unterstützt.

Wenn du täglich Live dabei bist und die täglichen Hausaufgaben erledigst, kannst du viele zusätzliche Boni gewinnen, die immensen Wert haben.

Es lohnt sich auf jeden Fall Live dabei zu sein und aktiv mitzuarbeiten!

Du wirst sehr viel lernen und viele Aha-Momente haben. Versprochen!

Den Link für deine Anmeldung lege ich in die Shownotes.

 

Wie kannst du jetzt konstruktiv mit Blockaden umgehen?

Egal, ob es sich um Schmerzen, Gefühle oder negative Glaubenssätze oder Überzeugungen handelt.

Der erste Schritt ist, dass du das, was da ist akzeptierst.

Du akzeptierst deine Schmerzen, unguten Gefühle oder auch Gedanken, die du bisher über dich hattest.

Denn: Alles was da ist – dient dir!

Damit kommst du aus dem Kampf und Widerstand heraus.

 

Frage: Wozu dient es?

Der nächste Schritt ist, dass du dir die Frage stellst:

  • Wozu dient mir dieses Hindernis?
  • Was lerne ich daraus?

Stell diese Frage nach innen und nimm dir Zeit für eine Antwort.

Wenn da jetzt die Antwort kommt: Wie sollen diese Schmerzen oder diese Krankheit mir dienen? Das will doch kein Mensch?

Dann mach dir bewusst, dass du aus jedem Hindernis, jeder Hürde oder Blockade etwas lernst. Sie hat den Zweck, dass du eine Erkenntnis machst oder sie dich stärker macht.

 

Dich gegen den Fluss stellen

Wenn du dich dagegen wehrst und sie weghaben willst, gibst du dem Universum damit die Botschaft, dass du dich gegen den Fluss des Lebens wehrst.

 

Besonders körperliche Erkrankungen, Schmerzen oder Symptome haben den Hintergrund, dich in Kontakt mit deiner Seele zu bringen.

Sie möchte, dass du dich nach innen wendest und das lernst, was es da zu lernen oder zu erkennen gibt.

 

Hier bist du vielleicht schon viel zu lange einem äußeren Weg gefolgt, der nicht deiner Seele entspricht.

Deine Seele möchte dich daran erinnern, dass dein Körper ein „göttliches Werkzeug“ ist, durch das deine Seele sich ausdrücken will.

 

Aktiviere deine Schöpferkraft

Wenn du tief mit deiner Seelenwahrheit verbunden bist, hast du die volle Schöpferkraft zur Verfügung eine neue Wahl zu treffen und deinen Körper neu zu programmieren.

Das geht jedoch nicht aus dem Ego.

Hier hat die Seele die Führung! Weghaben ist nicht!

 

Die neue Zeit gibt dir vielfältige Möglichkeiten aus der Schöpferkraft der Seele ein neues Leben zu gestalten. So wie es für dich und deine Seele stimmig ist.

Hand in Hand mit deiner Seele erschaffst du damit nicht nur für dich ein neues Leben, sondern auch eine neue Welt. Denn du bist ja immer Teil des Ganzen.

 

Diese Zeitqualität erleben wir gerade sehr massiv.

 

Neue Werkzeuge

Neue spirituelle Werkzeuge stehen uns allen zur Verfügung und jeder Mensch ist aufgerufen ein Gleichgewicht zu erschaffen zwischen Innen- und Außenwelt und mehr aus seinen Seelenimpulsen zu leben.

 

Damit fällt auch die Schwere von harter Arbeit weg.

 

Wenn du mehr dazu wissen willst, wie künftig Heilung und Gesundheit funktioniert, komm gern in meine 5-tägige Workshop-Reihe zum Thema: Lerne die Health-Evolution-Methode kennen.

 

Hier gebe ich dir viele weitere Tipps und Impulse, wie du aus der Führung deiner Seele deine Hindernisse als Lernaufgaben erfolgreich bewältigst.

Ich freue mich sehr auf dich!

 

Weiterführende Links:

Meine 5-Tägige Workshop-Reihe zum Thema: Lerne die „Health-Evolution-Methode“, findet in regelmäßigen Abständen statt. Vielleicht ist das etwas für dich?

 

Kennst du schon deinen Seelenplan? Ich kann ihn anhand deines Geburtsnamens für dich erstellen. Zurzeit noch zu Angebots-Konditionen! Hier kannst du ihn buchen:

 

Du möchtest gern ein Seelencoaching mit mir und persönliche Anleitung und Begleitung? Buche hier zwei „Schnupper-Coachings“ mit mir:

Melde dich hier zu den 5 Workshops vom 17.01.21 bis 21.01.21 kostenfrei an und erhalte zusätzlich weitere News und Infos*

You have Successfully Subscribed!