Mir begegnen viele Frauen die sehr darunter leiden, dass sie in der Lebensmitte angelangt sind. Gestern sagte noch eine Freundin, dass sie sich davor fürchtet alt zu werden und ihre Jugendlichkeit und Attraktivität zu verlieren! Sie sagte: „Mit 50 geht´s bergab!“

Sagst du das vielleicht selber auch? Ich möchte hier einige neue Denkanstöße geben, damit auch du sagen kannst:

Mit 50 geht´s bergauf!

 

Die Meno-Pause ist für viele Frauen negativ besetzt.

Meiner Meinung nach tragen die Medien und Schulmedizin erheblich dazu bei, dass diese Zeit als „gruselig“ und angstbeladen gesehen wird.

Viele Frauen leiden unter Schlafstörungen, Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Haut- und Haarproblemen, Scheidentrockenheit und vieles mehr!

Sie fühlen sich energielos, ausgepowert, weil sie gewohnt sind, nicht nur ihre Frauenrolle zu leben, sondern vielleicht sogar noch einem Job nachgehen. Sie schuften wie ein Mann!

Plötzlich funktioniert ihr Körper nicht mehr wie mit 30. Ihre Gefühle schlagen „Purzelbäume“ und sie kennen sich selbst nicht mehr!

Oft sind ihre Kinder groß und verlassen das Haus. Welche Frau hat da nicht das Gefühl: „Wofür bin ich eigentlich noch gut?“ Depressive Stimmung und Frust, Lustlosigkeit sind oft an der Tagesordnung!

 

Diagnose: Wechseljahres-Symptome!

Wenn sie zu ihren Frauenärzten gehen wird das oft als „Wechseljahres-Symptome“ diagnostiziert und nicht selten werden Hormone oder andere Medikamente verschrieben.

 

Ist Pubertät eine Krankheit?

Mir ging es vor mehr als 8 Jahren ebenso, doch ich wollte mich nicht mit Hormonen, Pflaster oder Pillen abspeisen lassen. Ich habe für mich erforscht, was in diesen Jahren wirklich passiert.

Aus meiner Sicht heraus sind die Wechseljahre keine Krankheit!

Oder würdest du die Pubertät deiner Tochter als Krankheit bezeichnen?

 

Neue Lebensphase

Stell dir vor, dass diese Phase wie eine zweite Pubertät ist, in der die Hormone sich neu orientieren, weil du nun nicht mehr fruchtbar und gebärfähig sein musst!

Deine erste Aufgabe als Frau hast du hinter dir gelassen, wenn du Kinder geboren hast.

Sie sind nun selbständig und gehen ihre eigenen Wege.

Nun kommt eine neue Lebensphase für dich als Frau!

 

Weisheit ist sehr gefragt

In vielen Kulturen wurden die Frauen, die nicht mehr bluteten bei wichtigen Entscheidungen als Ratgeberinnen genutzt. Die Ur-Stämme wussten um die tiefe Weisheit, Intuition, Lebenserfahrung und Reife dieser Frauen!

Warum sollte das heute anders sein?

Du hast eine Menge an Lebenserfahrung und Reife, du kannst diese Phase nutzen, um deine ureigene Intuition zu schärfen.

 

Zugang zu neuen, natürlichen Fähigkeiten

Meiner Meinung nach geht es in der zweiten Lebenshälfte tatsächlich darum, die Sinne mehr nach innen zu lenken, sich selbst tiefer zu erforschen und den Zugang zu den ureigenen weiblichen Talenten und Fähigkeiten zu aktivieren.

In jeder Frau liegen noch mehr Fähigkeiten die weit über das „Kinderkriegen“ hinausgehen. Das allein ist für uns Frauen ein immenser „Kraftakt“, der mehr leise Hingabe, als äußere Kraft erfordert!

Das tiefe Wissen der weiblichen Kräfte ist uns einfach im Lauf der Jahrhunderte abhanden gekommen und wartet in dieser Lebensphase darauf, neu geweckt und entfaltet zu werden!

 

Botschaft der Wechseljahres-Symptome

Die Wechseljahres-Symptome haben für mich die Botschaft, mich mehr um mich, meinen Körper und meine Innenwelt zu kümmern. In dieser Phase gilt es, die eigenen Bedürfnisse zu erforschen und wieder mehr für uns selbst da zu sein. Unser Körper stellt sich um und braucht mehr Aufmerksamkeit! Er dient uns als Lehrmeister, damit wir uns mehr Zeit für uns nehmen!

Wir Frauen sind von Natur aus sehr intuitiv. Wir hüten sehr altes aber auch neuzeitliches Wissen. Das möchte sich einfach einen Weg schaffen, damit es an die Oberfläche gebracht werden kann und für die heutige Zeit genutzt werden kann.

Hitzewallungen sind für mich in diesem Kontext ein „Energieschub“ den ich konkret neu kanalisieren kann.

Schlafstörungen in der Nacht ist für mich ein Zeichen: Da will etwas Tiefes in mir Gehör finden. Das was ich tagsüber nicht hören konnte, weil zu viel im Außen los war, sorgt dafür, dass ich mich nachts intensiv damit auseinandersetzen kann. Für mich sind die nächtlichen Unterbrechungen die Zeit, in der ich die besten Ideen habe und sehr kreativ arbeite.

Hier kommen Impulse aus einer anderen Dimension, die viele neue Informationen, Wissen und Weisheit beinhalten.

 

Neue Einstellung – neue Realität

Seitdem ich zu den unterschiedlichen Symptomen eine andere Einstellung gefunden habe und ihnen innerlich Raum gebe, haben sie sich verabschiedet.

Geblieben ist ein tiefes Gefühl von „Selbst-Bewusstheit“ und innerer Verbundenheit mit meiner Seele.

Vieles was mir früher wichtig war, hat sich verändert. Ich kann mich, meinen Körper und auch die Zeichen der Reife, wie meine weiblichen Rundungen oder meine grauen Haare akzeptieren und annehmen! Ich weiß um meine inneren Reichtümer und habe keine Angst davor, älter zu werden. Im Gegenteil!

Ich fühle mich lebendig, dynamisch, voller Lebensenergie und jünger wie mit 40!

Ich freue mich auf den Rest meines Lebens, weil ich ihn aktiv gestalten kann. Ich weiß, wer ich sein will!

 

Neue Vision und neues Selbstbild

So wie Jugendliche sich in der Pubertät finden und ein Bild von ihrer Zukunft erschaffen, geht es auch für uns Frauen in der zweiten Lebenshälfte darum, uns neu zu erfinden!

Jetzt ist die Zeit, in der ich mich neu definieren kann. Ich habe die Möglichkeit alte Handlungs-Gewohnheiten abzulegen, zu überlegen, wie ich diese neue Lebensphase er-leben will.

Wer ich sein will, wie ich leben will, wie ich meine kreativen Fähigkeiten entfalten und was ich zum Wohl des Ganzen beitragen will. Ich kann meine Bedürfnisse und tieferen Werte neu bestimmen und so leben, wie ich immer schon leben wollte. Ich muss mich nicht mehr um die Meinungen anderer kümmern, sondern kann frei und erwachsen bestimmen, was mir wichtig ist!

Wie fühlst du dich als Frau in der zweiten Lebenshälfte?

Wenn du Unterstützung möchtest und:

🎁Bis zum letzten Atemzug nicht mehr auf die Kraft deiner Seele verzichten willst
🎁Keine Lust hast, Hormone zu nehmen, damit du weiter funktionierst wie bisher
🎁Erfahren willst, wie du aus der Kraft deiner Seele deine alltäglichen Herausforderungen in Leichtigkeit bewältigst
🎁Normal nicht genug ist für dich
🎁Wissen willst, wie du deine weiblichen Kräfte befreist, damit du frei und ungezähmt lebst, wie du es schon immer wolltest
🎁Endlich mutig sein willst, zu dir und deinen Bedürfnissen zu stehen und das zu tun, was dir wahrhaftig entspricht und deinen „Seelenweg“ zu gehen!

Komm in meine kostenlose Facebook-Gruppe: „Frauenpower aus der Seele“ und nutze das Potenzial gleichgesinnter Frauen, die sich alle das gleiche wünschen!

Hier kannst du eintreten!

Ich freue mich über deine Kommentare unter diesem Artikel, wie du deine zweite Lebenshälfte erlebst!

P.S.:

💖Gern kannst du auch direkt ein kostenloses Impulsgespräch mit mir buchen, wenn du dir Hilfestellung wünscht!

Hier kannst du das Impulsgespräch buchen! (kostenfrei!)

 

 

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?