Haare färben?!

Heute Morgen habe ich mit einer Freundin telefoniert! Wir treffen uns meistens innerhalb einer kleinen Frauengruppe ca. alle 6 Wochen! Wir sind alle in den Fünfzigern!

Anfang des Jahres ging es in unserem Treffen um das Thema: „Bin ich schon grau? Oder färbe ich die Haare?“

Ich habe mir Anfang des Jahres vorgenommen: „Ich will nicht mehr alle 4 bis 6 Wochen zum Friseur und meine Haare färben lassen. Ich erlaube mir jetzt, einfach zu meinen grauen Haaren zu stehen“.

Da ich bereits seit ca. 20 Jahren meine Haare tönen bzw. färben lasse, war ich gespannt, wie grau ich denn nun wirklich bin!

 

Noch lange Jung aussehen!

Meine Freundin Susanne war zunächst sehr überrascht! Sie ist Kosmetikerin und sagte: „Aber das hast du doch nicht nötig! Du kannst doch noch lange Jahre jung aussehen, wenn du färbst!“

Ich antwortete ihr: „Sehe ich wirklich nur jung aus, wenn ich meine Haare färbe?

Kommt es wirklich auf die Haarfarbe an?“

Ich kenne Frauen, die mit 50 und gefärbten Haaren aussehen, wie runzlige Dörrpflaumen!!!

 

Zu mir stehen

Für mich ging es damals ganz zentral um das Thema: Zu mir zu stehen, das zu tun, was für mich stimmig ist unabhängig von der Meinung anderer!

 „Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich haben wollen!“

In diesem Zusammenhang habe ich mich mit meinem Aussehen, meiner Figur, meinen Haaren, meinen Gewohnheiten und Verhaltensweisen intensiv auseinander gesetzt.

Ich hatte einfach keine Lust mehr auf diesen „Jugendwahn“. Ich wollte ein Zeichen setzen.

Meine Freundin Annette war ebenfalls der Meinung: „Schluss mit Färben. Der Natur ihren Lauf lassen!“

Bei mir hat es jetzt fast ein halbes Jahr gedauert, bis meine Farbe heraus gewachsen war. Ich habe von Natur aus dunkle Haare und so sah es lange Zeit aus, als ob ich Strähnchen hätte. Bei meinem letzten Haarschnitt war die Farbe endlich raus.

 

Komplimente zu meinem So-Sein

Sogar mein Partner meldet mir zurück, dass ich mit meiner natürlichen Haarfarbe viel attraktiver und strahlender bin, als vorher! Das ist doch mal ein Kompliment!

Von meinen Seminar- und Kursteilnehmern kamen ebenfalls sehr positive Rückmeldungen!

 

Zeichen setzen durch eigenes Beispiel

Susanne war beeindruckt. Sie fand das sehr mutig. Seit kurzem hat sie sich ebenfalls getraut! Haare kurzschneiden und Farbe rauswachsen lassen! Sie als Kosmetikerin trifft berufsmäßig viele andere Frauen und setzt damit ebenfalls ein Zeichen!

Wir bekommen unterschiedliche Rückmeldungen von unserem Umfeld.

Einige Frauen sind wirklich beeindruckt und denken ebenfalls darüber nach, zu ihren grauen Haaren zu stehen.

Andere sind absolut dagegen und finden es schrecklich, wie wir aussehen!

Sogar meine Mutter färbt ihre Haare mit 82 Jahren!

Und sie will mir ständig einreden, dass ich mich damit „häßlich und alt“ mache, wenn ich meine Haare grau lasse!

 

Frau ist so schön, wie sie sich fühlt

Ich finde: Man ist so schön, wie man sich fühlt! Eine Frau, die zu ihrem Aussehen, ihrer Figur und auch zu ihrem Alter steht, hat Charisma und Ausstrahlung!

Ich kenne so viele Frauen, die in „Ehren“ grau werden! Sie stehen zu ihrem Typ und sind auch mit „grau“ richtig attraktiv!

 

Warum?

Weil sie JA dazu sagen, wie sie sind! Sie haben ein gesundes „Selbst-bewusstsein“!

Meine Freundin sagte mir kürzlich noch: „Wenn die Natur es gewollt hätte, dass meine Haare blond sind, dann wären sie es noch. Sie kennt mehrere Frauen die bereits jenseits der 60 sind und kaum graue Haare haben.

 

Natürlich ist schön!

Wer sagt, dass wir nur schön sind, wenn wir lange Zeit jugendlich aussehen? Die Falten glätten, Silicon in die Brüste, Fett absaugen, Haare färben, unser Gesicht maskieren mit dicker Schminke?

Ist es nicht viel gesünder, natürlich schön zu sein?

Liegt es nicht an der inneren Ausstrahlung, wie schön eine Frau ist?

Identifizieren wir uns nur über unser Aussehen und Jugendlichkeit?

Oder sind es nicht eher unsere „Erfahrung, unsere Weisheit und unsere inneren Werte“, die uns schön sein lassen?

Auch das ist ein Thema, das zu den „Wechsel-Jahren“ gehört!

 

Der innere Weg!

Lange Jahre bin ich dem äußeren Weg gefolgt und war für andere da! Partner, Kinder, Familie standen im Vordergrund. So geht es vielen Frauen. Die Zeit der Lebensmitte drängt mich, einen Ausgleich zu schaffen und wirft mich wieder auf mich selbst zurück! Ich bin gefordert dem „inneren Weg“ zu folgen!

 

Lebensfragen

Fragen die mich in dieser Zeit bewegen sind:

  • Wer bin ich jetzt, in meiner Lebensmitte?
  • Wenn ich nicht mehr blute? Bin ich dann noch Frau?
  • Wie will ich sein?
  • Zu was bekenne ich mich? Welche Meinung habe ich zu zentralen Themen?
  • Will ich weiter angepasst sein? Oder trete ich aus der Reihe und traue mich, ICH selbst zu sein?
  • Wer darf mir noch sagen, was ich zu tun habe? Wem muss ich noch gehorchen, außer meiner eigenen inneren Stimme, die genau weiß, was gut für mich ist!

 

Fragen verändern

Ich betrete eine neue Lebensspur und verändere mich im Innen und Außen!

Damit entscheide ich mich oft für neue Gewohnheiten, Lebens- und Verhaltensweisen, Menschen, Umständen, die mir mehr entsprechen!

Ich wachse in ein neues „Frau-Sein“ hinein, das geprägt ist von mehr innerer Weisheit, Frieden und Glücksgefühlen, weil ich so lebe, wie es für mich stimmig ist!

Wie gehst du mit deinen Haaren um? Bist du schon grau oder färbst du noch?

Wie erlebst du deine Wechseljahre?

Ich freue mich sehr, wenn du einen Kommentar schreibst!

(Danke Susanne L. und Annette M.K. für die Einwilligung, die Bilder hier veröffentlichen zu dürfen!)

 

P.S.:

🌟Willst du auch den Schalter umlegen und deine Wechseljahre als eine „goldene Zeit“ erleben?

🌟Willst du dich auch in der Lebensmitte attraktiv, anziehend und charismatisch fühlen?

🌟Willst du dein wahres Potenzial entfalten und dich wie eine „Königin“ in deinem Leben fühlen?

Dann lade ich dich herzlich ein zu meinem VIP Tag:

VIP TAG: Goldene Wechseljahre

Ein ganzer Tag nur DU und Ich! Meine gesamte Kompetenz für dein Wohlbefinden!

Du bist dir nicht sicher, ob der Tag für dich geeignet ist?

Lass uns reden! Buche hier einen Termin für ein kostenloses Kennenlerngespräch!

Kennenlerngespräch buchen!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?